About

Der Pendler Podcast – Carpooling auf der A3

Wir inspirieren Pendler, sich in Fahrgemeinschaften zusammen zu tun.

Pendeln nervt. Oder doch nicht? Oftmals haben wir nicht die Wahl: in vielen deutschen Großstädten pendeln weit über die Hälfte der Arbeitnehmer, in Ballungsgebieten brauchen Pendler im Schnitt 30 Minuten und mehr zu ihrem Arbeitsplatz. Insgesamt sind wir in Deutschland über 17 Millionen, die tagtäglich einen mitunter langen, eintönigen Weg zur Arbeit auf sich nehmen und viel Zeit im Auto, dem Bus oder der Bahn verbringen.

Nun kann man sich von Stau, verspätetem ÖPNV und nervigen Mit-Pendlern die Stimmung vermiesen lassen, oder aber den Weg zur Arbeit individuell gestalten: mit der Lieblingsmusik, spannenden Geschichten in Form von (Hör-)Büchern, mit Nachrichten Lesen, Gossip & Daddeln, oder – wer es halb verschlafen früh morgens und abends nach einem anstrengenden Tag erträgt – mit unterhaltsamen Gesprächen.

Der Pendler Podcast ist ein wenig von all dem – und soll den Weg zur Arbeit wenigstens ab und an ein bisschen versüßen.

In einem leicht verdaulichen Format von (garantiert) unter einer halben Stunde diskutieren, philosophieren und schwadronieren Chris, Sascha und Peyman – drei Marketing Leute aus dem Rhein-Main-Gebiet – über Themen aus der Gesellschaft, dem Marketing und dem Leben. Die drei fahren regelmäßig zusammen in einer Fahrgemeinschaft zur Arbeit und haben eine Menge Spaß dabei, ab und zu mal die Aufnahmetaste vom iPhone zu drücken.

Der „live“ während der Fahrt zur Arbeit produzierte Podcast erscheint in unregelmäßigen Abständen und nimmt sich zum Ziel, andere Pendler zum Zusammenschluss in Fahrgemeinschaften mit Kollegen und Kolleginnen anzuregen. Denn zumindest für den Auto fahrenden Teil von uns macht es in vielerlei Hinsicht absolut Sinn: es spart viel Benzin, Geld und Nerven wenn man sich mit dem Fahren abwechselt und macht dabei (vorausgesetzt es sind die richtigen Mitfahrer) auch noch gute Laune.

Worum es im Podcast geht? Naja, worum es halt so geht, wenn sich drei Jungs regelmäßig auf engstem Raum durch den Berufsverkehr im Rhein-Main-Gebiet kämpfen, gerne über die neuesten Entwicklungen aus Internet, Medien und Gesellschaft quatschen und dabei auch schon mal der Sauerstoff im Auto knapp wird… irgendwie ist auf den Straßen immer was los – wer hätte es gedacht.

Also: hört doch mal rein, abonniert unseren Podcast über euren Podcatcher und lasst euch von der Idee der Fahrgemeinschaft überzeugen!

Es grüßen die drei von der A3,

– Chris, Sascha und Peyman

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.